28. September 2011

#1 DIY:Pinnwände


Ich bin nicht allzu begabt, wenn es um DIY geht. Aber es gab schon länger etwas, was ich unbedingt  haben wollte. Diese Pinnwände, wo man Sachen 'einstecken' kann statt sie mit einem Nägelchen anzupinnen. (Inspiration von diesem Video)

Da ich solche Pinnwände ehrlich gesagt hier in Deutschland noch nie in irgendeinem Laden gesehen habe, dachte ich mir, mach ich sie mir einfach selbst. Natürlich in abgespeckter Version mit weniger Liebe zum Detail ;)

Was man dafür braucht: eine Leinwand, evtl. Farbe (Acryl- oder einfach Wandfarbe), Wolle, ein paar Reißnägel

Das Prinzip ist eigentlich einfach: Leinwand anmalen (in meinem Fall hab ich sie lila angemalt, damit sie zu meiner restlichen Wohnheimzimmerdeko passt) und die Wolle drumrumwickeln. Da die Leinwand einen Holzrahmen hat, kann man die Wolle super mit den Reißnägeln befestigen und auch spannen. Fertig.

Ich finde diese sehr praktisch und vor allem super als Geschenk, vor allem natürlich mit persönlichem Inhalt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar ♥
Thanks for your comment ♥